Das war der Technologie.Transfer.Tag. 2017

Auch 2017 öffnete die Technische Hochschule Brandenburg (THB) ihre Türen für Unternehmen und regionale Vertreter. Am 16. November 2017 wurden Projekte oder Forschungsvorhaben und vor allem innovative Ideen präsentiert, die im Rahmen des BraIn – Brandenburger Innovationspreis 2017 ausgelobt wurden. Für die Präsidentin der THB, Prof. Dr.-Ing. Burghilde Wieneke-Toutaoui, war es auch ein Anlass, um 25 Jahre Forschung und Technologietransfer für die Region zu feiern: „Die vielen partnerschaftlichen Projekte mit Unternehmen und Institutionen der Region zeigen deutlich, dass die Fachbereiche der THB eine anwendungsorientierte und interdisziplinäre Lehre, Weiterbildung und Forschung gestalten.“

In diesem Rahmen wurde auch eine Kooperationsvereinbarung zwischen der THB, der Stadt Brandenburg an der Havel und dem TGZ unterzeichnet. "Für die weitere dynamische Entwicklung unserer Stadt wollen wir den Wissenstransfer zwischen der Technischen Hochschule und der vor allem mittelständischen Wirtschaft in unserer Stadt weiter ausbauen und stärken." sagt Bürgermeister Steffen Scheller.

Der Technologie.Transfer.Tag. versteht sich als "kleine Leistungsschau" der Hochschule und mit dem 25-jährigen Jubiläum der THB standen auch ein viertel Jahrhundert Hochschule in der Stadt Brandenburg an der Havel im Fokus. Unter dem Motto „Wissenschaft trifft Praxis“ präsentierten Professoren der THB Arbeiten zu den Themengebieten Künstliche Intelligenz, Lasertechnik und Prozessmodellierung in der Wirtschaft. Weiter wurden die Bedeutung von Wissensgraphen, Potenzialen einer offenen Werkstatt an der THB und die Praxis über den Nutzen der Digitalisierung näher beleuchtet. Dabei wurde die THB für regionale Vertreter und Unternehmen nicht nur theoretisch, sondern auch praktisch mit der Besichtigung der Maschinenhalle, hautnah und zum Anfassen. Krönender Abschluss der Veranstaltung ist war feierliche Verleihung des BraIn - Brandenburger Innovationspreises 2017. Dieser wurde von Brandenburger Unternehmen aktiv unterstützt und in den Kategorien Ideen-Award, Innovations-Award und Startup-Award verliehen. Alle Informationen zum Wettbewerb und zu den Gewinnern des BraIn - Brandenburger Innovationspreises finden Sie hier.

 

 

Print this pageDownload this page as PDF